Zivilcourage auch im Internet gefragt

Dieser Beitrag ist am 17.09.2015 in der Delmenhorster Kreisblatt erschienen.

In einem Beitrag im Delmenhorster Kreisblatt, anlässlich einer Abendveranstaltung von smiley e.V., heißt es unter anderem, dass "das Internet als öffentlicher Raum dieselbe Zivilcourage erfordere wie das Leben vor der Haustür". Moritz Becker wird zitiert mit „Wenn ich etwas beobachte, das mir nicht passt oder gar bedrohlich erscheint, sollte ich mich dazu verhalten, vielleicht auch Hilfe holen, Dritte einschalten.“

Leider ist der Beitrag nicht frei im Internet verfügbar.

Die Delmenhorster Kreisblatt hat bereits in 4 Beiträgen über unsere Arbeit berichtet:
Stark in der digitalen Welt (24.09.2015)
Zivilcourage auch im Internet gefragt (17.09.2015)
Jugendliche suchen Anerkennung im Internet (20.04.2013)
„Soziale Netzwerke sind ein Segen“ (18.04.2013)

zurück zum Pressespiegel


Spenden | häufige Fragen | Impressum
Datenschutz | Kontakt