Jugendschutz

So entstehen die USK-Label für Smartphone Apps

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) kennzeichnet nicht nur Computerspiele, sondern seit Frühjahr 2015 auch Apps, die sich auf Smartphones oder Tablets finden.

Hierzu wurde - um dem schnell wachsenden Markt und der großen Vielzahl an Apps gerecht zu werden - ein grundsätzlich neues Prozedere gewählt, das sich von dem klassischen Prüfverfahren der USK grundlegend unterscheidet. Gemeinsam mit Prüfstellen wie PEGI gründete die USK die „International Age Rating Coalition“ (IARC) und entwickelte ein Verfahren, in dem die Anbieter bzw. Entwickler der Apps einen einheitlichen Fragenkatalog ausfüllen müssen.
Die Angaben werden dann von den beteiligten Institutionen (also für Deutschland von der USK) nach eigenen Maßstäben bewertet und mit den jeweiligen, regionalen Alterskennzeichen unter anderem im Google-Play-Store gekennzeichnet.

Die folgende Grafik verdeutlicht den Prozess der Bewertung:

Dieser Beitrag wurde am 13.06.2015 verfasst und am 13.10.2015 überarbeitet.



mehr zum Thema:





... mehr Termine

Newsletter ...
Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um regelmäßig über unsere Arbeit informiert zu werden!
eintragen

Kontakt ...
Tel. 0511 / 165 97 848-0
Fax 0511 / 165 97 848-9
info@smiley-ev.de

feste Telefonzeiten:
Di 17:30-18:30 Uhr
Do 09:00-11:00 Uhr
mehr unter Kontakt

zum vollständigen Pressespiegel

Projekte ...

smiley e.V. ist Mitglied im






Info-Service
smiley e.V. beteiligt sich am Projekt DigiScan



Mehr Infos zum Projekt DigiScan gibt es unter www.dein-digiscan.de.