Im Team gewinnen

der twogether Challenge Cup

Eine etwas außergewöhnliche Nutzung der Playstation ist der "twogether Challenge Cup", ein Turnier, bei dem es darum geht, mit einem Fahrsimulator ein Rennen zu gewinnen.

Die Simulatoren bestehen aus den Armaturenbrettern und Sitzen ausrangierter PKW, die unter anderem von einem Langenhagener Autoverwerter gespendet wurden. Angetrieben werden die Simulatoren von einer handelsüblichen Playstation, deren Bild per Beamer auf eine Leinwand übertragen wird.
Die Idee entstand aus der Erkenntnis, dass Spielekonsolen zur Grundausstattung vieler Kinderzimmer gehören, was gerade im Hinblick auf die alarmierenden Ergebnisse einer Ende 2006 heftig diskutierten Studie des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen nicht immer unproblematisch ist. Jugendarbeiter sollten deshalb nicht unkritisch die Playstation als Publikumsmagnet einsetzen – aber ganz ohne Spielekonsole geht es in vielen Einrichtungen bei entsprechender Klientel erfahrungsgemäß nicht.



Unabhängig von dieser Veranstaltung können die Simulatoren gegen eine geringe Gebühr von Jugendeinrichtungen oder Schulen für jeweils vier Wochen ausgeliehen werden.

Hier gibt es eine Aufbauanleitung!




mehr zum Thema:



... mehr Termine

Newsletter ...
Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um regelmäßig über unsere Arbeit informiert zu werden!
eintragen

Kontakt ...
Tel. 0511 / 165 97 848-0
Fax 0511 / 165 97 848-9
info@smiley-ev.de

feste Telefonzeiten:
Di 17:30-18:30 Uhr
Do 09:00-11:00 Uhr
mehr unter Kontakt

zum vollständigen Pressespiegel

Projekte ...

smiley e.V. ist Mitglied im






Info-Service
smiley e.V. beteiligt sich am Projekt DigiScan



Mehr Infos zum Projekt DigiScan gibt es unter www.dein-digiscan.de.