Internetangebot

Young Data

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Rheinland-Pfalz bietet Jugendlichen mit dem neuen Internetangebot "www.youngdata.de" eine Plattform mit Informationen zu Datenschutzfragen rund um Social Media und Smartphones .

Generell steht der Selbstdatenschutz bei Facebook, Google Angeboten wie Youtube, Spielekonsolen, und Smartphone-Apps wie WhatsApp im Mittelpunkt. Darüber hinaus werden mit Cartoons, Videos, Fotos und weiterführenden Links nicht nur datenschutzrelevante Aspekte dargestellt, sondern auch verwandte Themen wie Cybermobbing angerissen.

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Edgar Wagner beschreibt die Idee des Angebots, um "bestehenden Informationsdefizite bei der Internetnutzung zu beseitigen und damit den Selbstdatenschutz insgesamt voranzubringen." Zielgruppe seien aber nicht nur Kinder und Jugendliche. "Die so genannten Silver-Surfer sind natürlich auch herzlich eingeladen, die Seite zu besuchen."

http://www.youngdata.de

Dieser Beitrag wurde am 26.11.2013 verfasst.

Spenden | häufige Fragen | Impressum
Datenschutz | Kontakt