Unser Sommer im Rückblick

Surfer, Regisseure und Rennfahrer

Die erste Schulwoche liegt gerade hinter uns - noch lohnt sich also ein Blick zurück auf unser Sommerferienprogramm 2012. In diesem Jahr fanden wie in den vergangen auch jede Menge Ferienangebote in Kooperation mit smiley e.V. statt.

Der Schwerpunkt in diesem Jahr lag auf dem „sicheren surfen" für Kinder. In fünf Jugendpflegen wurde das Angebot „Internet für Anfänger" angeboten. Hier wurden interessante Webseiten für Kinder vorgestellt, Suchen mit fragFinn geübt und natürlich auch viel gespielt und gerätselt. In zwei Gemeinden wurden die Kinder und Jugendlichen sogar zu Filmregisseuren! Unter dem Motto „und…. Action!" wurden kleine Trickfilme mit Playmobil, Knete und Kreide produziert.



Aber auch unsere „Easi Speak"-Mikrofone kamen beim Angebot „Hergehört" mal wieder zum Einsatz. Gemeinsam mit unserer Geräusche-Kiste wurden spannende Krimis aber auch lustige Geschichten aufgenommen und auf CD gebrannt. Der „twogether Challenge Cup" wurde natürlich auch wieder gebucht, so dass sich die Jugendzentren in Rennstrecken verwandelten und junge Fahrer ihr Können an unseren Fahrsimulatoren unter Beweis stellten.

Auch wenn diesen Sommer viele Ferienangebote stattfanden stellen wir fest, dass die Nachfrage zwar konstant blieb, die Umsetzung von Jahr zu Jahr aber weniger wurde. Einzelne Kooperationspartner teilten uns mit, dass sie auf Grund der klammen kommunalen Kassen sehr sorgsam haushalten müssen und daher auch das Ferienprogramm reduziert wurde. Wenn sich diese Entwicklung fortführt, könnte das für smiley e.V. zukünftig ein Problem werden, da eine sechswöchige Einnahmepause während der Sommerferien ein großes Loch in unsere Finanzierung reißen würde.

Dieser Beitrag wurde am 10.09.2012 verfasst.



mehr zum Thema:




Spenden | häufige Fragen | Impressum
Datenschutz | Kontakt