Auflösung Rätsel #4 und Verlosung

Sogar das letzte Rätsel wurde gelöst – es ist tatsächlich der Stromanschluss eines C64! Aus allen Zuschriften haben wir jetzt den Gewinner ausgelost – der iPod geht nach Lingen!

Der Playstation-Tipp hat nicht weiterhelfen können – auch wenn der C64 sicher auch oft zum Spielen benutzt wurde. Aber auch die Playstation 2 ist ein Meilenstein der neuen Medien – mitunter wegen des Mikrofons. So hat das Spiel Singstar ab 2004 Computerspiele revolutioniert! Waren es häufig eher Jungen, die sich mit Spielekonsolen beschäftigten, schaffte es die Playstation mit interaktiven Spielen wie Singstar oder auch EyeToy, ganze Familien für die Konsole zu begeistern. Endlich führen Computerspiele nicht zwangsläufig zur Vereinsamung, sondern erreichen das Gegenteil: wer blamiert sich schon gerne allein vor dem Fernseher beim Singstar spielen? Nein, nur in der Gruppe macht es richtig Spaß!


Der C64 gilt als der meistverkaufte Personal-Computer der 80er Jahre. Interessant ist die Doppelfunktion, mit der dieser Computer in viele Haushalte Einzug hielt. Zum Einen ist der C64 primär als Spielzeug entwickelt worden, verfügt über einen für damalige Zeiten überragenden Soundchip und eine Vielzahl als Unterhaltungsprogrammen. Zum Anderen erfüllt er aber auch zugegebenermaßen rudimentär alle wichtigen Eigenschaften eines Personal-Computers, mit dem auch gearbeitet und programmiert werden konnte. So konnten Eltern leicht davon überzeugt werden, dass der C64 natürlich auch absolut sinnvoll und konstruktiv genutzt werden kann – auch wenn dann nur damit gespielt werden sollte.
Auch heute noch gilt für die Anschaffung von Notebooks in den Familien diese Doppelfunktion des C64: alle Angebote für Notebooks im niedrigen Preissegment für Familien entsprechen den Ansprüchen vieler Computerspiele und verfügen über Ressourcen, die zum Arbeiten allein nicht benötigt werden. Ein Arbeitscomputer ist eben auch immer ein Spielzeug.

Jetzt aber zur Auflösung: gestern haben wir (smiley e.V. und der LJR)in die Losbox (oder Schale) gegriffen und den Gewinner gezogen. Der iPod geht nach Lingen! Wir freuen uns über die vielen Einsendungen. Auch die vielen eher lustigen Versuche, uns zu überzeugen, dass es eine Fernbedienung für einen DVD Player gibt, die genauso aussieht wie das Handy oder auch Zusatzinformationen, dass Monkey Island 2 auf insgesamt 9 Disketten gespeichert war, haben uns große Freude bereitet.


Spenden | häufige Fragen | Impressum
Datenschutz | Kontakt