Multiplikatoren

Fortbildungen und Vorträge

smiley e.V. bietet verschiedene Fortbildungen und Vorträge an. Dabei können sowohl aus dem regulären Angebot Veranstaltungen gebucht werden, als auch individuelle Veranstaltungen geplant werden. Einige Angebote sind auch als Online-Veranstaltung möglich.

Derzeit ist für Schulen als Lehrkräftefortbildung die interessanteste Veranstaltung von smiley e.V. Whatsapp, Instagram und Facebook: Was geht Schule das an? mit Moritz Becker. Hier sind entweder 90 minütige Vorträge (auch online) oder Workshops mit einer Länge von 180 Minuten möglich.

Als Tagesseminar bieten wir mit den Sofortmaßnahmen bei Konflikten im Internet eine Fortbildung für Lehrkräfte und Schulsozialarbeit. In der Onlinevariante werden die Inhalte in zwei Module unterteilt, die auf diese Weise auf zwei Vor- oder Nachmittage verteilt werden.

Für verschiedene Jugendhilfeinrichtungen wurden in den vergangenen Monaten ebenfalls unter Überschrift "Whatsapp, Instagram und Facebook: Was geht Jugendhilfe das an?" Veranstaltungen durchgeführt. Hier ist ein individuelles Angebot möglich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an uns unter Kontakt.

Speziell für die Jugendhilfe bieten wir die Veranstaltung "Wie kann das professionelle Verhältnis zwischen Sozialarbeit und Klienten in sozialen Medien aufrecht erhalten werden?" an. Vor dem Hintergrund, Jugendliche dort abzuholen, wo sie sind, soll hier diskutiert und erörtert werden, wie online oder offline muss Beziehungsarbeit 2021 sein muss. Die Veranstaltung kann mit einer Gruppe von maximal 15 Personen auch online stattfinden.

Seit 2021 neu im Angebot ist der Online-Vortrag "Desinformation und Hass in sozialen Netzwerken - Ursachen, Wirkung und Herausforderung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen". Auch hier kann mit einer Gruppe von maximal 15 Personen in Workshopform gearbeitet werden.

Für die Arbeit mit Ehrenamtlichen bieten wir die Fortbildung "Social Media in der Kinder- und Jugendarbeit - mit WhatsApp und Instagram auf Freizeit?!" an. Neben einem Überblick über die aktuell von Kindern und Jugendlichen genutzten Apps und Onlinespiele wird in dem Seminar auch die eigene Mediennutzung reflektiert. Darauf basierend wird gemeinsam erarbeitet, welche Auswirkung bspw. Instagram und WhatsApp auf Gruppenstunden, Freizeiten und Zeltlager, aber auch auf die eigene Rolle als betreuende Person hat.




mehr zum Thema:






Aktuell ...
... mehr Termine

Newsletter ...
Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um regelmäßig über unsere Arbeit informiert zu werden!
eintragen

Kontakt ...
Tel. 0511 / 165 97 848-0
Fax 0511 / 165 97 848-9
info@smiley-ev.de

feste Telefonzeiten:
Di 17:30-18:30 Uhr
Do 09:00-11:00 Uhr
mehr unter Kontakt

zum vollständigen Pressespiegel

Kooperation

Projekte ...

smiley e.V. ist Mitglied im




Soziale Medien