Podcast

Folge 45: Heimlich im Unterricht gefilmt

In der 45. Folge des Podcasts beschäftigen sich Ralf Willius und Moritz Becker mit dem ungewollten heimlichen Filmen von Mitschülerinnen und -schülern. Hierzu haben sie mit Heike Ehlers vom niedersächsischen Landeskriminalamt sprechen können, um der Frage nachzugehen, wann solches Verhalten eine Straftat darstellt.

Außerdem trauern die beiden ICQ nach und sprechen kurz über ein Verfahren der Europäischen Kommission gegen Facebook und Instagram.





Zum Weiterhören empfehlen Moritz und Ralf:

Folge 31: Jugendliche beraten Jugendliche: Juuuport

- auf smiley-ev.de hören
- bei Spotify hören

Anmeldung zur Online-Veranstaltung:


Was mit Medien (erziehung) - live!

Podcast "Was mit (Medien-)Erziehung" abonnieren:

Unseren Podcast können Sie in allen gängigen Podcast-Apps kostenlos hören und entsprechend abonnieren:

Alle Folgen:

Spenden | häufige Fragen | Impressum
Datenschutz | Kontakt