Grundschüler im Internet: Eltern informieren sich

Dieser Beitrag ist am 30.04.2018 in der Hannover Allgemeine Zeitung erschienen.

Über einen Elternabend in der Grundschule in Kirchhorst berichtet die HAZ. Der Referent Ralf Willius wird zitiert mit "[Die Eltern] werden Ihre Kinder technisch nicht mehr einholen". Im Weiteren heißt es: "Eltern sollten sich von ihren Kindern erklären lassen, was diese im Internet tun wollen und warum. Youtube und Computerspiele zu verteufeln bringe nichts – gemeinsame Internetnutzung hingegen helfe, ein Gefühl für den richtigen Weg zu entwickeln."

Hier ist der Beitrag online zu finden:
http://www.haz.de/Umland/Isernhagen/Nachrichten/Verein-Smiley-informiert-Eltern-in-Kirchhorst-ueber-die-Mediennutzung-bei-Grundschuelern

Die Hannover Allgemeine Zeitung hat bereits in 2 Beiträgen über unsere Arbeit berichtet:
Grundschüler im Internet: Eltern informieren sich (30.04.2018)
Lehrer sollten sich ein Dienstsmartphone zulegen (13.11.2015)

zurück zum Pressespiegel

... mehr Termine

Newsletter ...
Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um regelmäßig über unsere Arbeit informiert zu werden!
eintragen

Kontakt ...
Tel. 0511 / 165 97 848-0
Fax 0511 / 165 97 848-9
info@smiley-ev.de

feste Telefonzeiten:
Di 17:30-18:30 Uhr
Do 09:00-11:00 Uhr
mehr unter Kontakt

zum vollständigen Pressespiegel

Projekte ...

smiley e.V. ist Mitglied im




Soziale Medien